Autogenes Training

Autogenes Training ist eine bewährte Methode, sich geistig und körperlich zu entspannen und zu erholen.

Autogenes Training Entspannung MeschedeIn den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts entwickelte Professor Johannes Heinrich Schultz das Autogene Training, als eine Selbsthilfemethode zur Tiefenentspannung und Beeinflussung von Körperfunktionen, die nicht willentlich beeinflussbar sind. Die Entspannung erfolgt durch die eigene Vorstellungskraft, durch die Empfindungen wie z. B. Ruhe, Schwere und Wärme ausgelöst werden. Das Autogene Training kann im Liegen oder Sitzen durchgeführt werden. Bei regelmäßigem Üben, ist es eine bewährte Hilfe, im Alltagsstress gelassen zu bleiben und Körper, Geist und Seele in ein gutes Gleichgewicht zu bringen. So können stressbedingte, psychosomatische Beschwerden verhindert und mit der Zeit abgebaut werden.

In meiner Praxis können Sie allein oder in kleinen Gruppen das Autogene Training erlernen. Als Trainerin für Autogenes Training biete ich auch Kurse außerhalb meiner Praxis an.

 

Comments are closed.