Kopfschmerz- und Migränetherapie nach Kern

Migräne- und Kopfschmerzen haben eine Vielzahl von Ursachen.

Kopfschmerzen, Migräne, Entspannung, Migräne- und Kopfschmerztherapie nach Kern, Akupunktur, Dorntherapie, Klangmassage

Die Migräne- und Kopfschmerztherapie nach Kern ist eine körpertherapeutische Behandlung, die diese vielfältigen Ursachen in das Therapiekonzept einbezieht und für folgende Schmerztypen geeignet ist:

  • Migräne mit und ohne Aura
  • Migräne mit Übelkeit
  • Spannungskopfschmerzen
  • Clusterkopfschmerzen
  • Posttraumatische Kopfschmerzen
  • Kopfschmerzen nach Schleudertrauma

Das Therapiekonzept

Durch die Schmerzbeschreibung des Patienten und meinen Tastbefund im Bereich von Kopf, Nacken und Schulter, kann ich die ursächlichen anatomischen Strukturen ausfindig machen. Auf dieser Basis ist es dann möglich, die Schmerzsymptome in folgenden anatomischen Strukturen gezielt zu behandeln.

  • Muskulatur im Kopf-, Nacken- und Schulterbereich
  • Knochenhaut und  Muskelansätze
  • Faszien und betroffene Hautregionen
  • Lympfsystems im Kopfbereich
  • Blutgefäßsystem
  • Schädelnähte ( Suturen )
  • Halswirbelsäule und Schultergürtel

Eine Behandlung dauert zwischen 30 und 60 Minuten. Anfangs sollte zwei Mal pro Woche behandelt werden. Nach Besserung der Beschwerden genügt dann eine Behandlung pro Woche. Je nach Beschwerdebild kann ich die Migräne- und Kopfschmerztherapie nach Kern mit anderen therapeutischen Angeboten kombinieren, wie z.B. Akupunktur, Klangmassage oder Dorntherpie.

Anleitung zur Selbsthilfe

Begleitend zur körpertherapeutischen Behandlung leite ich Sie mit verschiedenen Entspannungstechniken, sowie Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit der Halswirbelsäule an.

Comments are closed.